Unternehmen

Die AMANO Group ist ein Berliner Hotelunternehmen und wurde 2009 von den Familien Süsskind, Schiff und Rokeach gegründet. Zur Gruppe gehören aktuell acht Hotels, davon eins in Düsseldorf, eins in München und sechs in Berlin sowie eine Vielzahl an Konferenzräumen. Zwei Projekte werden 2021 in Berlin eröffnet: das Hotel AMANO East Side am Ostbahnhof und das Hotel Romy by AMANO am Hauptbahnhof. Zwei weitere Eröffnungen sind für Winter 2021/2022 geplant, ein Hotel in London und  ein Apartmenthaus in Leipzig. In Hamburg und München sind bereits vier Hotelprojekte in Planung.

Bei allen Unterschieden im Detail folgen die Häuser der Gruppe einem einheitlichen Konzept: Der Gast bekommt ein erstklassiges, urbanes Wohnerlebnis zu einem äußerst fairen Preis. Alle Häuser liegen zentral und in äußerst attraktiver Nachbarschaft. In den Hotels selbst erwartet den Gast eine Ausstattung, die den gehobenen Ansprüchen mehr als gerecht werden: Hochwertige Materialien wie beispielsweise Echtholzparkett, geschmackvolles, modernes Interieur Design und ein Wohnkomfort, der seines gleichen sucht. Kein Wunder, dass die AMANO Hotels bei jungen Trendsettern aus ganz Europa so beliebt sind.

Mit der beliebten AMANO Bar, dem JOSEPH, der AMO Bar, dem zum Szenerestaurant ausgezeichneten MANI Restaurant, der APARTMENT Bar mit Panoramablick und dem 9ROSES Club, genießt die AMANO Group einen exzellenten Ruf in der Berliner Szene und ist zudem fest im Berliner Nachtleben verankert. Dieser lebendige Austausch zwischen Stadt und Hotel ist gewünscht und sorgt für die besondere Energie, die aus den Hotels der AMANO Group Orte macht, an denen man den Puls der Stadt fühlen kann.