• AMO Bar

    Die Amo Bar ist bis auf Weiteres geschlossen.

    • Adresse
      Friedrichstrasse 113 | 10117 Berlin

      Reservierung Tel +49 30 314 950 600
    • Öffnungszeiten Mo - Sa ab 19 Uhr

    An Underground Love Story

    Das Herzstück des Hotels bildet die unterirdisch gelegene AMO Bar. Unter dem Claim „An Underground Lovestory“ werden dort ausgefeilte Cocktail-Kreationen serviert. Sanfte Blautöne, ein verspiegeltes Blackboard und ausgewählte Designelemente verleihen der Bar den wiedererkennbaren "AMANO" Look. Für das Konzept zeigen sich die Frankfurter „Kinly Boys“ René Soffner & Johannes Möhring verantwortlich, deren progressive Drink-Ideen und Arbeitsweisen mit dem dynamischen und unprätentiösen Charakter der Bar für stimmungsvolle Nächte unter der Friedrichstraße sorgen werden.

    An Sommertagen ist die Aperitivo Bar in dem einladenden Innenhof unseres Hotels der perfekte Ort für einen After-Work Drink. Auch hier setzt sich das außergewöhnliche Bar-Konzept fort – die kreativen Aperitifs machen Lust auf mehr.

    Location Details

    AMO Bar Location Details

    • Adresse

      Friedrichstrasse 113 | 10117 Berlin
    • E-Mail

      amobar@amanogroup.de
    • Öffnungszeiten

      Mo - Sa ab 19 Uhr
    • Anbindung

      Oranienburger Tor, U-Bahn U6, Straßenbahn M1, M5, M8, 12, N6

    Bars & Restaurants

    Bars & Restaurants Entdecken Sie unsere Restaurants und Bars

    Orte, die man sehen muss. Lebhafte Atmosphären, außergewöhnliche Speisen und spritzige Drinks. Erleben Sie unsere Vielfalt an Bars und Restaurants.

    Alle ansehen
    Berlin AMANO Group Mundschutz Bild

    Unsere Hygienemaßnahmen Der Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat in der AMANO Group höchste Priorität.

    Wir haben unsere Hygienestandards und Serviceabläufe entsprechend angepasst und unsere Mitarbeiter sind nach den aktuellsten Hygienerichtlinien geschult.

    Zur Überprüfung des Hygienekonzepts und zur Durchführung umfangreicher Audits in allen AMANO Group Hotels ist das SGS Institut Fresenius beauftragt.

    MEHR