Buchen

Buchen

Lunch

Montag bis Freitag
12 bis 15 Uhr
2 Gänge für 10,50 EUR
3 Gänge für 14,00 EUR

17.11. – 21.11.
Vorspeise zur Wahl:
Erbsensuppe mit Joghurt und Minze.
Hausgemachter Meze-Mix.
Gebackener Kürbis mit Granatapfelsirup und schwarzem Sesam.
Rote Bete mit Feta und Walnuss.
Grüner und Roter Salat.

Hauptgang zur Wahl:
Dry Aged Beef-Burger mit Süßkartoffelpommes.
Minuten-Steak mit Hummus und Salat.
Quiche mit Zucchini, Zwiebel und Sumach.
Sandwich mit gegrillter Aubergine und Halloumi.
Gebratene Hühnerleber mit Polenta.

Dessert:
Hausgemachte Sorbets.
Crème Catalan.

Das Restaurant

Das MANI Restaurant schickt seine Gäste auf eine kulinarische Reise von Tel Aviv nach Paris. Chefkoch Octavio Oses Bravo kombiniert und mixt experimentierfreudig Gewürze und Zutaten aus dem Mittelmeerraum und lässt dabei Gerichte wie z.B. Kürbis mit Joghurt, Sesam, Granatapfel und Salbei oder aber Lachs auf Fenchelsalat mit Orange und Gin entstehen. Wer das erste Mal und in größerer Runde das Restaurant besucht, bestellt daher am besten eine Auswahl der vielfältigen Vorspeisen (“Chuzpeles”), die dann wie Tapas in der Mitte des Tisches serviert werden und die ganze Bandbreite des kulinarischen Konzepts aufzeigen. Besonderes Highlight ist der in grünen Marmor gefasste Kamin, der dem MANI Restaurant eine gemütliche Atmosphäre verleiht und der perfekte Ort für den Digestif ist. Mit seiner kreativen Küche ist das MANI in Berlin sehr beliebt und wurde vom „Der Feinschmecker“ im Mai 2012 als Insider-Tipp empfohlen und von der Jury der „Berliner Meisterköche“ zum Berliner Szenerestaurant 2012 gekürt.

Speisekarte

Weinkarte

Lunch

Montag bis Freitag 12 – 15 Uhr

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag ab 19 Uhr
Lunch: Montag – Freitag 12 – 15 Uhr

Reservierung

Online Reservierung
Telefon:  +49 163 63594 64 oder
030-5302808255

Lage

MANI Restaurant
Torstrasse 136
10119 Berlin
Mail: manirestaurant@hotel-mani.com