Buchen

Buchen

UNTERNEHMEN

 
Die AMANO Group ist ein Berliner Hotelunternehmen und wurde 2009 durch Ariel Schiff und Artur Süsskind gegründet. Zur Gruppe gehören aktuell drei Hotels, davon eins in Düsseldorf und zwei in Berlin sowie ein Conference Center. Vier weitere Hotels in Berlin befinden sich in der Planung oder werden zurzeit fertiggestellt.

Bei allen Unterschieden im Detail folgen die Häuser der Gruppe einem einheitlichen Konzept: Der Gast bekommt ein erstklassiges, urbanes Wohnerlebnis zu einem äußerst fairen Preis. Alle Häuser liegen zentral und in äußerst attraktiver Nachbarschaft. In den Hotels selbst erwartet den Gast eine Ausstattung, die weit über dem 3-Sterne-Standard liegt: Hochwertige Materialien wie z.B. Echtholzparkett, geschmackvolles, modernes Interieur Design und ein Wohnkomfort, der seines gleichen sucht. Kein Wunder, dass die AMANO Hotels bei jungen Trendsettern aus ganz Europa so beliebt sind.

Liebenswert sind übrigens auch die innovativen Services, mit denen alle Häuser ihre Gäste verwöhnen. So können beispielsweise an der Rezeption neben Fahrrädern und XBoxen auch iPods ausgeliehen werden, die mit hauseigenen Soundtracks und einem City-Guide bestückt sind und mit den an der Rezeption ausliegenden MiniMaps kombiniert werden können. Das AMANO Team hat die Informationen in den MiniMaps eigens zusammengestellt und verrät seinen Gästen viele wertvolle Geheimtipps rund um Berliner Szeneclubs, Restaurants, Galerien, Spas, Sehenswürdigkeiten etc.

Eine besondere Bedeutung kommt dem gastronomischen Angebot der AMANO Hotels zu. Hier ist der Anspruch, mit jeder Neueröffnung Trends zu setzen und zum Stadtgespräch zu werden. Mit der AMANO Hotelbar und dem MANI Restaurant im gleichnamigen Berliner Hotel gelang dies eindrucksvoll. Beide Orte sind schnell zu einem festen Bestandteil der Berliner Szene geworden und werden auch von Einheimischen rege frequentiert.

Dieser lebendige Austausch zwischen Stadt und Hotel ist gewünscht und sorgt für die besondere Energie, die aus den Hotels der AMANO Group Orte macht, an denen man den Puls der Stadt fühlen kann.